Angebote zu "Buche" (13 Treffer)

Kategorien

Shops

Getreidemühle  Cerealo 125 Anthrazit, Schnitzer
290,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Cerealo 125 – die Stärkere mit dem Dreh Der robuste Trichter aus Buchenholz der Cerealo 125 fasst 1000g Getreide. Mit Korund - Keramik - Mahlsteinen und einem 360W Industriemotor mahlt die Cerealo 125 alle Getreide. Auch Mais und Reis. Die leicht und ohne Werkzeug zu öffnende Mahlkammer besteht aus einem lebensmittelechten und hygienischem Kunststoff. Erhältlich ist die Cerealo 125 in modernem Anthrazit oder in klassischem Naturlook.   Garantie für Schnitzer Getreidemühlen Durch moderne Herstellung und langjährige Erfahrung in der Mühlenherstellung, beweisen sich Schnitzer Mühlen als Topprodukte. Schnitzer bietet eine 2 jährige Garantie bei sachgemäßem Gebrauch. Bei einer Produktregistrierung mit dem beiliegendem Formular, erhalten Sie eine Garantie auf das jeweilige Produkt von insgesamt 5 Jahren. Ersatzmahlwerke für die Cerealo 125 Das austauschbare Wechselmalwerk oder den praktischen Siebaufsatz für die Cerealo 125 Reihe erhalten Sie selbstverständlich auch bei uns. Mit dem austauschbaren Wechselmahlwerk können Sie z.B. Kaffe oder Gewürze mahlen, oder glutenfrei das Getreide verarbeiten.   Glutenfrei eingemahlen Sie benötigen Ihre Getreidemühle bereits „glutenfrei eingemahlen“? Kein Problem! Bitte geben Sie uns am Ende der Bestellung über die Kommentarbox kurz den Hinweis. Dieser Service ist für Sie kostenlos.   Technische Daten der Cerealo 125 auf einen Blick: 100g Feinmehl/min 250g Schrot/min mahlt alle Getreidearten, auch Mais Mehlfeinheit: 82 % unter 0,3 mm Trichterfüllmenge: 1000 g Mahlwerk: Korund/Keramik stufenlos verstellbar Mahlstein Ø: 85 mm Motor: Industriemotor Motorleistung: Stromaufnahme 360 W Mahlkammer: lebensmittelechter Kunststoff Lautstärke bei "Fein": ca. 70 db Gewicht: 7,1 kg Unterstellhöhe für Schüssel: 120 mm Höhe / Breite / Tiefe: 330 / 150 / 150 mm Gehäuse: Buche Multiplex + Buche massiv Herstellergarantie: 5 Jahre mit Produktregistrierung 2 Jahre ohne Produktregistrierung Wechselmalwerk als Zubehör erhältlich alternativ auch als Cerealo 125 natur lieferbar ohne Aufpreis auch glutenfrei eingemahlen lieferbar

Anbieter: Locamo
Stand: 01.10.2020
Zum Angebot
Zassenhaus Salzmühle Frankfurt Buche 18 cm
34,95 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Die Mühlen-Serie "Frankfurt" mit dem original Zassenhaus-Qualitätsmahlwerk aus Hochleistungskeramik garantiert perfekte Mahlgradeinstellung von pulverfein bis grob gemörsert. Dazu gibt es 25 Jahre Garantie auf das Mahlwerk. – Material: Buche, Keramik – Größe: 18 cm

Anbieter: bleywaren
Stand: 01.10.2020
Zum Angebot
Zassenhaus Pfeffermühle Frankfurt Buche 18 cm
34,95 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Die Mühlen-Serie "Frankfurt" mit dem original Zassenhaus-Qualitätsmahlwerk aus Hochleistungskeramik garantiert perfekte Mahlgradeinstellung von pulverfein bis grob gemörsert. Dazu gibt es 25 Jahre Garantie auf das Mahlwerk. – Material: Buche, Keramik – Größe: 18 cm

Anbieter: bleywaren
Stand: 01.10.2020
Zum Angebot
Zassenhaus Salzmühle Frankfurt Wenge 18 cm
37,95 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Die Mühlen-Serie "Frankfurt" mit dem original Zassenhaus-Qualitätsmahlwerk aus Hochleistungskeramik garantiert perfekte Mahlgradeinstellung von pulverfein bis grob gemörsert. Dazu gibt es 25 Jahre Garantie auf das Mahlwerk. – Material: Buche wengefarben, Keramik – Größe: 18 cm

Anbieter: bleywaren
Stand: 01.10.2020
Zum Angebot
Zassenhaus Pfeffermühle Frankfurt Wenge 18 cm
37,95 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Die Mühlen-Serie "Frankfurt" mit dem original Zassenhaus-Qualitätsmahlwerk aus Hochleistungskeramik garantiert perfekte Mahlgradeinstellung von pulverfein bis grob gemörsert. Dazu gibt es 25 Jahre Garantie auf das Mahlwerk. – Material: Buche wengefarben, Keramik – Größe: 18 cm

Anbieter: bleywaren
Stand: 01.10.2020
Zum Angebot
relaxdays Pfeffermühle manuell 2er Set Design n...
19,90 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Die manuellen Pfeffermühlen sind aus einem Holzkorpus gefertigt und machen in ihrem natürlichen Stil einiges her. Über das verstellbare Keramikmahlwerk können verschiedene Speisen im Handumdrehen verfeinert werden. Das Befüllen der Pfeffermühlen geht im Handumdrehen und ist ein echtes Kinderspiel. Neben den Klassikern wie Salz und Pfeffer bietet die Mühle Platz für Gewürze wie Meersalz, Chili oder Kümmel. Holen Sie sich diese dekorativen Gewürzmühlen nach Hause! Manuelle Pfeffermühle im 2er Set - Abmaße pro Mühle H x B x T: ca. 17 x 5 x 5 cm - Material: Buche, Kunststoff - Robustes Keramikmahlwerk - Gewicht pro Mühle: ca. 0,2 kg Pfeffer- oder Salzmühle für den Esstisch - Verstellbares Keramikmahlwerk - Natürlicher Look - Für Chili, Meersalz, Speisesalz - Ebenso für Natursalz, Steinsalz, Kristallsalz -Einfache Handhabung durch Drehmechanismus Lieferumfang - Pfeffermühle 2er Set - Dekorationsartikel sind im Lieferumfang nicht enthalten - Manuell und frisch gemahlen: Mit der Salz- und Pfeffermühle Ihr Essen perfekt abschmecken - 2er Set: Praktisches zweiteiliges Set aus Pfeffermühle und Salzmühle im Bambus-Design - Dekorativ und Natürlich: Die Pfeffermühlen mit natürlichem Stil sind ein echter Blickfang - Verschiedene Gewürze lagern: Die Mühlen für Pfeffer, Salz, Meersalz oder Chili verwenden - Verstellbares Mahlwerk: Stellen Sie das robuste Keramikmahlwerk so ein, wie Sie es gebrauchen Material: Holz

Anbieter: yomonda
Stand: 01.10.2020
Zum Angebot
Handmühle  Country, Schnitzer
290,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Country – einfaches drehen, starke Wirkung Der Stahtrichter der Schnitzer Country kann mit stolzen 1000g Getreide befüllt werden. Das Getreide wird durch einen Schneckengang aus Stahl zu der Mahlkammer transportiert. Die dort liegenden 100mm großen Mahlsteine aus Naxobasalt werden von der Kurbel per Hand betrieben. Die Country Handmühle schafft bei 80 U/min 50g feines Mehl oder 100g Shrot. Mit dieser Mühle können SIe alle Arten von Getreide und Mais mahlen. MIt einer mitgelieferten Tischhalterung können Sie diese Getreidemühle an jedem Tisch (max 5cm dicke) befestigen und mit hilfe der 30cm langen Stahlkurbel mühelos Ihr Getreide mahlen. Die einstellung des Feinheitsgrad erfolgt stufenlos über einen kleinen Drehknopf der auf das Kegelsteinmahlwerk aufgesetzt wurde. Garantie für Schnitzer Getreidemühlen Durch moderne Herstellung und langjährige Erfahrung in der Mühlenherstellung, beweisen sich Schnitzer Mühlen als Topprodukte. Schnitzer bietet eine 2 jährige Garantie bei sachgemäßem Gebrauch. Bei einer Produktregistrierung mit dem beiliegendem Formular, erhalten Sie eine Garantie auf das jeweilige Produkt von insgesamt 5 Jahren.     Glutenfrei eingemahlen Sie benötigen Ihre Getreidemühle bereits „glutenfrei eingemahlen“? Kein Problem! Bitte geben Sie uns am Ende der Bestellung über die Kommentarbox kurz den Hinweis. Dieser Service ist für Sie kostenlos. Mehr zum Thema "glutenfrei eingemahlen" Technische Daten der Country auf einen Blick:    Mahlleistung bei 80 U/min:   ca. 50 g/min fein, ca. 100 g/min grob   mahlt alle Getreide, auch Mais!      Gehäuse: Buche massiv und Stahl, pulverbeschichtet     Kurbel: Stahl   Trichter: Edelstahl   Mahlwerk: Kegelsteinmahlwerk aus Naxosbasalt   Innendurchmesser: 100 mm   Außendurchmesser: 130 mm   Höhe / Breite / Tiefe: 470 / 170 / 360 mm   Kurbelradius: 280 mm   integrierte Tischzwinge für Plattenstärke bis 50 mm   Gewicht: 10,5 kg   Unterstellhöhe für Schüssel: 110 mm   Fassungsvermögen des Trichters: 1000 g   Herstellergarantie:   5 Jahre mit Produktregistrierung   2 Jahre ohne Produktregistrierung  

Anbieter: Locamo
Stand: 01.10.2020
Zum Angebot
Bikeline Radkarte Niederrhein Nord
7,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Niederrhein ist ein Radfahrerland, wie es im Buche steht: Fast ganz ohne Steigungen und größtenteils auf asphaltierten Wirtschaftswegen weit ab von Verkehrswegen geht es durch die Börde und das Niederrheinische Flachland zwischen Ruhrgebiet und holländischer Grenze. Es scheint fast unmöglich, den Niederrhein auf einen einzigen Nenner zu bringen. Sollte man diesen westlichsten Teil Deutschlands wegen seiner Naturdenkmäler und -parks hervorheben oder der zahlreichen kulturhistorischen Spuren wegen, welche verschiedene Völker und Religionen hier hinterließen?Im gesamten Gebiet stößt man immer wieder auf Naturidylle, sei es an Flussläufen, in kleineren Wald- und Wiesenstücken oder in den zahlreichen ausgewiesenen Naturschutzgebieten sowie in den Naturparks Maas-Schwalm-Nette und Hohe Mark. Auch in kleineren geschützten Gebieten erlebt man eine unbeschreibliche Vielfalt bedrohter Pflanzen und Tiere, Moore und natürliche Wälder sowie ursprüngliche Auenlandschaften, wie die Bislicher Insel.Im Laufe der Jahrhunderte hat der Niederrhein unter dem wechselnden Einfluss von Römern, Franken, Spaniern, Holländern, Preußen und Franzosen gestanden. Von überall kamen die Menschen an den Niederrhein, haben diese Region bevölkert, bekriegt und bewirtschaftet, haben ihre Spuren hinterlassen, die man in vielen Orten entlang der Strecke entdecken kann.Alle prägten Land und Leute auf eben ihre Weise. So gehen die ältesten Siedlungen am Niederrhein auf römische Siedlungen zurück, die auf der linksrheinischen Seite für eine frühe "Zivilisierung" des Lebens sorgten und neue Techniken einführten, so z.B. die Steinarchitektur. So hat auch ein großer Zustrom von Glaubensflüchtlingen im 16.?Jahrhundert die Textilindustrie entscheidend belebt und zu einer religiösen und kulturellen "Vervielfältigung" im Niederrhein beigetragen.Baugeschichtlich bietet der Niederrhein ein entsprechend buntes Bild. Industriearchitektur, Herrschaftshäuser, sakrale Gebäude, Arbeitersiedlungen und alte Befestigungsanlagen in allen denkbaren Baustilen schmücken die Stationen der Strecke. Motten sind plötzlich nicht mehr ein Beispiel der tierischen Artenvielfalt, sondern eine besondere Art von Wehrturm, die sich im Laufe der Jahrhunderte zum Teil zu größeren Burganlagen weiterentwickelt haben. Neben der eindrucksvollen Industriearchitektur am östlichen Niederrhein bestimmen Mühlen aller Art viele Stadtsilhouetten.Neben den historischen Bauten ist auch das Angebot an kulturgeschichtlichen Ausstellungen überaus vielseitig. Bedeutende Sammlungen zeitgenössischer Kunst, traditionelles sakrales und bäuerliches Kunsthandwerk und viele kleine Museen mit liebevoll zusammengestellten und manchmal ungewöhnlichen Ausstellungen können Sie finden, u.?a. das Beuys-Archiv auf Schloss Moyland, die Kunsthalle in Kleve oder ein Konditoreimuseum in Xanten - um nur einen kleinen Teil zu nennen. Die Römerausgrabungen in Xanten und das Wunderland Kalkar zählen dagegen zu den bekannteren Höhepunkten unmittelbar am Rhein.Für eine Pause vom Drahtesel bietet der Niederrhein darüber hinaus eine Vielzahl von Abwechslungen - an vielen Orten können Sie paddeln, hoch zu Ross Ausritte unternehmen oder einfach nur die Fröhlichkeit der Rheinländer genießen.Die NiederRheinroute mit Hauptroute und Nebenrouten ergibt eine Gesamtlänge von über 2.000 Kilometern und lädt ein zu einer Reise durch die abwechslungsreiche Kulturgeschichte des Niederrheins von der Römerzeit bis zur Industriekultur des 19. und 20. Jahrhunderts.Der Rhein-Radweg führt Sie im Bereich dieser Karte vorbei an den Duisburger Hochöfen, an zahlreichen Windmühlen und - wenn Sie wollen - weiter zum Leuchtturm von Hoek van Holland. Auf dem deutschen Abschnitt radeln Sie meist in Flussnähe und haben stets die Wahl zwischen dem links- und dem rechtsrheinischen Radweg, Brücken und häufige Fährverbindungen vereinfachen einen Wechsel an das jeweils andere Rheinufer.

Anbieter: buecher
Stand: 01.10.2020
Zum Angebot
Bikeline Radkarte Niederrhein Nord
7,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Niederrhein ist ein Radfahrerland, wie es im Buche steht: Fast ganz ohne Steigungen und größtenteils auf asphaltierten Wirtschaftswegen weit ab von Verkehrswegen geht es durch die Börde und das Niederrheinische Flachland zwischen Ruhrgebiet und holländischer Grenze. Es scheint fast unmöglich, den Niederrhein auf einen einzigen Nenner zu bringen. Sollte man diesen westlichsten Teil Deutschlands wegen seiner Naturdenkmäler und -parks hervorheben oder der zahlreichen kulturhistorischen Spuren wegen, welche verschiedene Völker und Religionen hier hinterließen?Im gesamten Gebiet stößt man immer wieder auf Naturidylle, sei es an Flussläufen, in kleineren Wald- und Wiesenstücken oder in den zahlreichen ausgewiesenen Naturschutzgebieten sowie in den Naturparks Maas-Schwalm-Nette und Hohe Mark. Auch in kleineren geschützten Gebieten erlebt man eine unbeschreibliche Vielfalt bedrohter Pflanzen und Tiere, Moore und natürliche Wälder sowie ursprüngliche Auenlandschaften, wie die Bislicher Insel.Im Laufe der Jahrhunderte hat der Niederrhein unter dem wechselnden Einfluss von Römern, Franken, Spaniern, Holländern, Preußen und Franzosen gestanden. Von überall kamen die Menschen an den Niederrhein, haben diese Region bevölkert, bekriegt und bewirtschaftet, haben ihre Spuren hinterlassen, die man in vielen Orten entlang der Strecke entdecken kann.Alle prägten Land und Leute auf eben ihre Weise. So gehen die ältesten Siedlungen am Niederrhein auf römische Siedlungen zurück, die auf der linksrheinischen Seite für eine frühe "Zivilisierung" des Lebens sorgten und neue Techniken einführten, so z.B. die Steinarchitektur. So hat auch ein großer Zustrom von Glaubensflüchtlingen im 16.?Jahrhundert die Textilindustrie entscheidend belebt und zu einer religiösen und kulturellen "Vervielfältigung" im Niederrhein beigetragen.Baugeschichtlich bietet der Niederrhein ein entsprechend buntes Bild. Industriearchitektur, Herrschaftshäuser, sakrale Gebäude, Arbeitersiedlungen und alte Befestigungsanlagen in allen denkbaren Baustilen schmücken die Stationen der Strecke. Motten sind plötzlich nicht mehr ein Beispiel der tierischen Artenvielfalt, sondern eine besondere Art von Wehrturm, die sich im Laufe der Jahrhunderte zum Teil zu größeren Burganlagen weiterentwickelt haben. Neben der eindrucksvollen Industriearchitektur am östlichen Niederrhein bestimmen Mühlen aller Art viele Stadtsilhouetten.Neben den historischen Bauten ist auch das Angebot an kulturgeschichtlichen Ausstellungen überaus vielseitig. Bedeutende Sammlungen zeitgenössischer Kunst, traditionelles sakrales und bäuerliches Kunsthandwerk und viele kleine Museen mit liebevoll zusammengestellten und manchmal ungewöhnlichen Ausstellungen können Sie finden, u.?a. das Beuys-Archiv auf Schloss Moyland, die Kunsthalle in Kleve oder ein Konditoreimuseum in Xanten - um nur einen kleinen Teil zu nennen. Die Römerausgrabungen in Xanten und das Wunderland Kalkar zählen dagegen zu den bekannteren Höhepunkten unmittelbar am Rhein.Für eine Pause vom Drahtesel bietet der Niederrhein darüber hinaus eine Vielzahl von Abwechslungen - an vielen Orten können Sie paddeln, hoch zu Ross Ausritte unternehmen oder einfach nur die Fröhlichkeit der Rheinländer genießen.Die NiederRheinroute mit Hauptroute und Nebenrouten ergibt eine Gesamtlänge von über 2.000 Kilometern und lädt ein zu einer Reise durch die abwechslungsreiche Kulturgeschichte des Niederrheins von der Römerzeit bis zur Industriekultur des 19. und 20. Jahrhunderts.Der Rhein-Radweg führt Sie im Bereich dieser Karte vorbei an den Duisburger Hochöfen, an zahlreichen Windmühlen und - wenn Sie wollen - weiter zum Leuchtturm von Hoek van Holland. Auf dem deutschen Abschnitt radeln Sie meist in Flussnähe und haben stets die Wahl zwischen dem links- und dem rechtsrheinischen Radweg, Brücken und häufige Fährverbindungen vereinfachen einen Wechsel an das jeweils andere Rheinufer.

Anbieter: buecher
Stand: 01.10.2020
Zum Angebot