Angebote zu "Hermynia" (31 Treffer)

Kategorien

Shops

Zur Mühlen, Hermynia: The Red Countess
48,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 31.08.2018, Medium: Buch, Einband: Gebunden, Titel: The Red Countess, Titelzusatz: Select Autobiographical and Fictional Writing of Hermynia Zur Mühlen (1883-1951), Autor: Zur Mühlen, Hermynia, Redaktion: Gossman, Lionel, Verlag: Open Book Publishers, Sprache: Englisch, Schlagworte: BIOGRAPHY & AUTOBIOGRAPHY // Historical, Rubrik: Geschichte, Seiten: 452, Informationen: 452:B&W 6.14 x 9.21in or 234 x 156mm (Royal 8vo) Case Laminate on White w/Matte Lam, Gewicht: 837 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 02.04.2020
Zum Angebot
Zur Mühlen, Hermynia: Nebenglück
90,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 10.10.2002, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Nebenglück, Titelzusatz: Ausgewählte Erzählungen und Feuilletons aus dem Exil, Autor: Zur Mühlen, Hermynia, Redaktion: Huber, Andreas // Merkl, Gerald, Verlag: Lang, Peter // Peter Lang AG, Internationaler Verlag der Wissenschaften, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Literaturwissenschaft // Deutsch // Sprachwissenschaft // Linguistik, Rubrik: Sprachwissenschaft // Allg. u. vergl. Sprachwiss., Seiten: 279, Herkunft: SCHWEIZ (CH), Gewicht: 376 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 02.04.2020
Zum Angebot
Zur Mühlen, Hermynia: Werke
49,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 13.05.2019, Medium: Buch, Einband: Gebunden, Titel: Werke, Titelzusatz: Im Auftrag der Deutschen Akademie für Sprache und Dichtung und der Wüstenrot Stiftung ausgewählt und herausgegeben von Ulrich Weinzierl, mit einem Essay von Felicitas Hoppe, Autor: Zur Mühlen, Hermynia, Verlag: Zsolnay-Verlag // Zsolnay, Paul, Verlag Ges.m.b.H., Sprache: Deutsch, Schlagworte: Deutsche Belletristik // Roman // Erzählung // Österreichische Belletristik // Zwanzigstes Jahrhundert // London // Kommunismus // Marxismus // 20. Jahrhundert // 1900 bis 1999 n. Chr // Klassische Belletristik // Märchen // Mythen // Fabeln und Legenden // Belletristik: Themen // Stoffe // Motive: Politik // Motive: Soziales // Greater London // Wien // Belletristik: Erzählungen // Kurzgeschichten // Short Stories, Rubrik: Belletristik // Romane, Erzählungen, Seiten: 2432, Informationen: Slip-cased, Gewicht: 3280 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 02.04.2020
Zum Angebot
Mühlen, Hermynia Zur: Der Blaue Strahl
41,49 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 19.03.2018, Medium: Buch, Einband: Gebunden, Titel: Der Blaue Strahl, Titelzusatz: Roman (Classic Reprint), Autor: Mühlen, Hermynia Zur, Verlag: Forgotten Books, Sprache: Deutsch, Schlagworte: HISTORY // United States // General // Vereinigte Staaten von Amerika // USA, Rubrik: Geschichte // Sonstiges, Seiten: 218, Informationen: 78:B&W 6 x 9 in or 229 x 152 mm Blue Cloth w/Jacket on White w/Gloss Lam, Gewicht: 449 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 02.04.2020
Zum Angebot
Mühlen, Hermynia Zur: Vierzehn Nothelfer und an...
113,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 10.10.2002, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Vierzehn Nothelfer und andere Romane aus dem Exil, Titelzusatz: Exil Dokomente / verbrannt / verboten / vergessen, Autor: Mühlen, Hermynia Zur, Redaktion: Vietor-Engländer, Deborah J. // Früh, Eckart // Seeber, Ursula, Verlag: Lang, Peter // Peter Lang AG, Internationaler Verlag der Wissenschaften, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Literaturwissenschaft // Deutsch // Sprachwissenschaft // Linguistik, Rubrik: Sprachwissenschaft // Allg. u. vergl. Sprachwiss., Seiten: 436, Abbildungen: 1 Abbildungen, Herkunft: SCHWEIZ (CH), Gewicht: 574 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 02.04.2020
Zum Angebot
Als der Fremde kam: Exilroman - Hermynia Zur Mü...
9,79 € *
zzgl. 3,99 € Versand
Anbieter: reBuy
Stand: 02.04.2020
Zum Angebot
Werke
50,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Aristokratin, Kommunistin, Katholikin, unbeugsame Nazigegnerin und Exilantin: Hermynia Zur Mühlen wurde 1883 in Wien als Gräfin Folliot de Crenneville geboren und starb 1951 im englischen Exil. Geschätzt von Joseph Roth und Karl Kraus, war sie eine Ausnahmeerscheinung der deutschsprachigen Literatur des zwanzigsten Jahrhunderts. Mit ihren proletarischen Märchen hat sie ein eigenes Genre erfunden, darüber hinaus war sie eine politische Erzählerin und Publizistin von Rang. Diese von Ulrich Weinzierl betreute und mit einem Essay von Felicitas Hoppe eingeleitete Edition präsentiert Vergessenes, Unbekanntes, Verdrängtes. Die rote Gräfin Hermynia Zur Mühlen - faszinierend und wieder zu entdecken.

Anbieter: buecher
Stand: 02.04.2020
Zum Angebot
Werke
49,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Aristokratin, Kommunistin, Katholikin, unbeugsame Nazigegnerin und Exilantin: Hermynia Zur Mühlen wurde 1883 in Wien als Gräfin Folliot de Crenneville geboren und starb 1951 im englischen Exil. Geschätzt von Joseph Roth und Karl Kraus, war sie eine Ausnahmeerscheinung der deutschsprachigen Literatur des zwanzigsten Jahrhunderts. Mit ihren proletarischen Märchen hat sie ein eigenes Genre erfunden, darüber hinaus war sie eine politische Erzählerin und Publizistin von Rang. Diese von Ulrich Weinzierl betreute und mit einem Essay von Felicitas Hoppe eingeleitete Edition präsentiert Vergessenes, Unbekanntes, Verdrängtes. Die rote Gräfin Hermynia Zur Mühlen - faszinierend und wieder zu entdecken.

Anbieter: buecher
Stand: 02.04.2020
Zum Angebot
Jugendliteratur des Exils. Hermynia Zur Mühlens...
14,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, Universität Hildesheim (Stiftung) (Institut für deutsche Sprache und Literatur), Veranstaltung: Jugendliteratur des Exils (II), Sprache: Deutsch, Abstract: Im Folgenden soll es nun um das Leben und Werk der bedeutenden Autorin Hermynia Zur Mühlen gehen. Zu Beginn der Arbeit wird ein kurzer biographischer sowie historischer Überblick gegeben. Hierbei soll verdeutlicht werden, wie prägend das Exil für das Handeln der Schriftstellerin war. Daran anschließend wird auf den antifaschistischen Widerstand eingegangen, der von passiver Resistenz bis zum Attentat reichte. Stets unterstütze Hermynia Zur Mühlen mit ihren Worten den Protest gegen den Nationalsozialismus. Ihr Anliegen war einerseits Deutschland aufzuklären und andererseits eine friedvolle Einheit zu schaffen. Dies wird auch in ihrem Werk 'Unsere Töchter, die Nazinen' deutlich.Mit großem Interesse habe ich mich diesem Roman zugewendet und eine eingrenzende Fragestellung entwickelt. Das Ziel der Analyse ist es, die Wandlung der Tochterfiguren aufzuzeigen. Am Ende wird eine Schlussfolgerung zu der vorgestellten Thematik gezogen.Im Jahr 1933 kamen Adolf Hitler und seine Partei, die NSDAP, an die Macht. Ziel wurde es, alle Bereiche des öffentlichen und privaten Lebens mit nationalsozialistischer Ideologie zu durchdringen. Die Vielschichtigkeit der deutschen Kultur hatte aufgehört zu existieren. Eine Atmosphäre der Verunsicherung und Einschüchterung wurde geschaffen. In Scharen verließen die Menschen Deutschland. Auch die Schriftstellerin Hermynia Zur Mühlen ereilte dieses Schicksal. Schockiert von der Skrupellosigkeit des NS-Regimes, emigrierte sie 1933 nach Österreich.Im Kampf gegen das Grauen verfasste sie zahlreiche literarische Werke. Am bekanntesten ist der Roman 'Unsere Töchter, die Nazinen'. Hier versucht die Autorin der Frage nachzugehen, warum sich vor allem die j

Anbieter: buecher
Stand: 02.04.2020
Zum Angebot